International Office

Tel: 089 61 424 94 00 Fax: 089 61 424 94 99

Die Abwicklung der administrativen und finanziellen Angelegenheiten erfolgt über das International Office des Moments-Medical. Unser International Office wird von der U-R-O-N GmbH betreut. Die Mitarbeiter des International Office sind stets um eine einwandfreie und zeitnahe Abwicklung aller erforderlichen Schritte bemüht. Sollten Fragen zum Kostenvoranschlag und zur Abrechnung auftreten, bitten wir um Kontaktaufnahme mit dem International Office.



Botschaftspatienten

Von einigen Botschaften (Bahrain, Dubai, Katar, Kuwait, Oman und Saudi-Arabien) akzeptieren wir Kostenübernahmegarantien. Patienten, deren Botschaft die Kosten für die Behandlung übernimmt, müssen keine Vorauszahlung leisten. Voraussetzung für die Durchführung der Behandlung ist, dass der U-R-O-N GmbH vorab eine schriftliche Kostenübernahmegarantie vorliegt.



Kostenvoranschlag

Die vorgelegten medizinischen Dokumente oder Informationen zur Erkrankung werden zunächst von einem erfahrenen Experten des jeweiligen Fachgebiets begutachtet. Anhand der Behandlungsempfehlungen wird eine Übersicht der zu erwartenden Kosten der Behandlung erstellt. Hierbei handelt es sich um eine vorläufige Berechnung, die auf den vorliegenden Befunddaten beruht und von den tatsächlichen Kosten abweichen kann.
Zusammen mit den Therapieempfehlungen und dem Kostenvoranschlag werden wir Ihnen auf Wunsch einen vorläufigen Behandlungstermin zukommen lassen. Nach Eingang der Zahlung werden wir Ihnen diesen Termin bestätigen.



Zahlungsmöglichkeiten

Nachdem Sie sich für eine Behandlung entschieden haben, bitten wir um die Überweisung der im Kostenvoranschlag genannten Gesamtsumme auf das angegebene Konto.



Endabrechnung

Etwa vier Wochen nach Abschluss der Behandlung ermitteln wir die Kosten der tatsächlich erbrachten Leistungen. Unterschreiten diese die Vorauszahlung, erstatten wir den Restbetrag unmittelbar zurück. In einigen Fällen, insbesondere wenn Komplikationen auftreten, kann die Endabrechnung eine Nachzahlung erforderlich machen.


Englisch version:

Administrative and financial matters are managed by the International Office. Our International Office is hosted by U-R-O-N GmbH. The staff at the International Office always endeavors to ensure that all the necessary steps in the procedure are handled smoothly and promptly. If you have any questions about the cost estimate and the bill, please contact the International Office.



Embassy Patients

We accept payment guarantees from some embassies (Bahrain, Dubai, Kuwait, Oman, Qatar, and Saudi Arabia). Patients whose embassies pay the costs of their treatment are not required to make an advance payment. U-R-O-N GmbH must receive a payment guarantee of the embassy in writing prior to the start of the treatment.



Cost Estimate

The medical documents that are submitted or the information about the disease will initially be reviewed by an experienced expert in the respective specialist area. A list of the anticipated costs of treatment will be prepared on the basis of the treatment recommendations. This is a provisional calculation, which is based on the medical examination results that are provided and it may differ from the actual costs. If desired, we will send you a provisional appointment for treatment together with the treatment recommendations and the cost estimate. We will confirm this appointment upon receipt of the payment.



Payment Options

After you decided in favor of a medical treatment at Heidelberg University Hospital, we will ask you to transfer the total amount stated in the cost estimate to the account.



Final bill

We will ascertain the costs of the services actually provided about four weeks after the end of the treatment. If they are less than the advance payment, we will reimburse the balance immediately. The final bill may necessitate making an additional payment in some cases, particularly if complications arise.